Investitionsfinanzierung

Mittel- und langfristige Finanzierungen nach Maß

Freiberufler haben häufig Investitionen zu tätigen, vor allem in der Gründungsphase. So muss ein Arzt Geräte für seine Praxis kaufen, ein Anwalt braucht Mobiliar für die Kanzlei und der Grafiker einen Arbeitsplatz mit professioneller Hard- und Software. Solche Ausgaben müssen gut geplant und sinnvoll finanziert werden.

Investieren und weiterhin liquide sein

Mit einer Investitionsfinanzierung bleibt Ihre Liquidität erhalten. Sie finanzieren bis zu hundert Prozent der Investitionssumme aus dem Darlehen oder kombinieren den Investitionskredit mit einem Förderkredit. Den Zinssatz für Ihre Investitionsfinanzierung können Sie für mehrere Jahre festlegen. Das schafft Planungssicherheit.

Ihre Vorteile

  • Sie bestimmen Laufzeit und Tilgung des Darlehens.
  • Sie entscheiden, ob Sie einen festen oder einen variablen Zinssatz bezahlen.
  • Die Höhe der Zinsen richtet sich nach Ihrer Bonität und Ihren Sicherheiten.
  • Die Kreditlaufzeit richtet sich nach der Nutzungsdauer des Investitionsgutes.
  • Sie investieren in die Zukunft Ihres Unternehmens und bleiben wettbewerbsfähig.

Wie auch immer Ihr Finanzierungsbedarf aussieht – wir unterstützen Sie gerne.