Volksbank dankt für 50 und 60 Jahre Treue

Mitgliederehrung im Rahmen einer Feierstunde

Ostbevern. Zur traditionellen Mitgliederehrung lud die Vereinigte Volksbank Münster langjährige Teilhaber ihrer Genossenschaft zur Feierstunde in die Volksbank Ostbevern ein. Vorstandsmitglied Friedhelm Beuse und Filialleiter Christoph Schulze Hagen ehrten Ostbeveraner für 50 und bemerkenswerte 60 Jahre Treue. Auf sechs Jahrzehnte treue Mitgliedschaft blickt Wilhelm Köckemann zurück.
In seinen Ausführungen stellte Friedhelm Beuse die Kernbotschaft der genossenschaftlichen Idee in den Mittelpunkt: Selbsthilfe, Selbstverantwortung, Selbstverwaltung. „Wir leben die genossenschaftlichen Werte, welche sich in der Betreuungsphilosophie und somit im täglichen Umgang mit den Mitgliedern und Kunden unserer Volksbank wieder finden.“
Mit einer Urkunde für 50-jährige Mitgliedschaft bei der Volksbank Ostbevern zeichneten Vorstandsmitglied  Friedhelm Beuse und Filialleiter Christoph Schulze Hagen  die Jubilare Wilhelm Bußmann, Anton Niehoff-Feldmann, Ludger Beuker und Werner Fiege aus.
Friedhelm Beuse ließ in seinem Rückblick die 119 Jahre alte Geschichte der Volksbank Sendenhorst Revue passieren. 1895 als Spar- und Darlehnskassenverein gegründet, erfolgte 1999 der Zusammenschluss mit der Volksbank Kattenvenne, 2000 die Fusion zur Volksbank 2000 eG, Sendenhorst, 2003 der zur Vereinigten Volksbank  mit Sitz in Telgte und in diesem Jahr der zur Vereinigten Volksbank Münster eG.

Ostbevern Mitgliederehrung, Vereinigte Volksbank Münster eG
Ostbevern. Die Volksbank ehrte ihre langjährigen Mitglieder, v.l.: Friedhelm Beuse (Vorstandsmitglied), Ludger Beuker, Wilhelm Bußmann, Werner Fiege, Christoph Schulze Hagen (Filialleiter), Wilhelm Köckemann, Anton Niehoff-Feldmann Foto: Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin