Handball in Kattenvenne

Kattenvenne, den 28.11.2014

Der Nachwuchs spielt in der Landesliga

11 Handballjugendmannschaften, vier Herren- und eine Damenmannschaft des TV Kattenvenne sorgen dafür, dass 180 Handballer Woche für Woche in der Sporthalle am Ölberg trainieren und auch um Tore, Punkte und Siege spielen. Um den Nachwuchs bemüht sich die Führungsriege des Vereins, elf Jugend-, Schüler und Minimannschaften werden trainiert und betreut. Man lässt sich einiges einfallen und gefallen, denn der Handball soll auch in Zukunft attraktiv am Ölberg bleiben. Dafür sorgt derzeit eine A-Jugendmannschaft, die den Qualitätsanspruch Landesliga hat und in dieser Saison weit reisen muss und dabei auch gegen Jugendteams von Bundesligavereinen antritt.  Dennoch machen sich die Verantwortlichen Sorgen, dass sie die vielen hervorragenden Spieler auf Dauer nicht halten können. Die Zukunftsplanung, ob Schule, Studium oder Beruf findet oftmals außerhalb der Region ihre Fortsetzung. Die Landesliga ist natürlich attraktiv für die Handballjugend. Daher gehören zum Kader auch Spieler aus Nachbarorten.

Gefördert wird der Handballsport durch viele Sponsoren. „Die sind auch notwendig“, freut sich Christian Scherer auch jetzt wieder über die Unterstützung durch die Volksbank. Filialleiter Richard Putzer hatte die Mannschaft samt Betreuerstab Christian Scherer und Jürgen Teigelmeister in seine Volksbank an die Buchentorstraße eingeladen, um ihnen die neuen Trikots zu überreichen, die dazu beitragen, dass das Team im neuen Erscheinungsbild  auch in Ostwestfalen beim Bundesliganachwuchs eine optische Einheit darstellt.

Am heutigen Samstag spielt die A-Jugend als Tabellensiebenter gegen den Tabellennachbarn aus Bad Salzuflen. Um 17:45 Uhr erfolgt in der Sporthalle am Ölberg der Anpfiff. Das Trainergespann hofft vor zahlreichen Zuschauern auf einen Heimerfolg.

Volksbank-Derby-Cup in Hoetmar, Vereinigte Volksbank Münster eG
Aufstellung vor der Volksbank Kattenvenne. Filialleiter Richard Putzer überreicht Ball und Trikots an den Kattenvenner Handballnachwuchs. Foto: Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin