Kapitalmarktausblick der Vereinigte Volksbank Münster

Münster, den 06.02.2015

Vereinigte Volksbank Münster informiert Kunden über aktuelle Entwicklungen am Kapitalmarkt

Über 100 Kunden konnte Thomas Jakoby, Vorstand der Vereinigte Volksbank Münster, im Speicher 10 zu einem Vortragsabend zum Thema Entwicklungen am Kapitalmarkt begrüßen. Das jüngst durch die EZB verabschiedete Staatsanleihen-Kaufprogramm, die Griechenland-Wahlergebnisse sowie die Rücknahme der Schweizer-Franken-Interventionsmaßnahmen waren genügend Gründe für uns, unsere Kunden über mögliche Auswirkungen und Entwicklungen am Kapitalmarkt zu informieren., so Jakoby.

Als Referenten konnte Carsten Boerma, Bereichsleiter Vermögensbetreuung und -verwaltung der Volksbank, Norbert Faller, erfahrener Portfoliomanager der Union Investment, gewinnen. Faller zeichnete ein positives Bild der Weltkonjunktur. So wirke der niedrige Ölpreis wie ein Konjunkturprogramm, das der Wirtschaft in Europa positive Impulse gibt. Aufgrund der Niedrigzinsphase, die auch weiter anhalten wird, bleiben für Anleger mit langem Atem Investitionen in ausgewählten Aktien oder Aktienfonds eine attraktive Alternative, auch wenn der Aktienmarkt höheren Schwankungen unterliegen wird als in der Vergangenheit.             


Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG