Stars der Opernszene am 20. Mai in Telgte

Volksbank fördert Benefizkonzert

Aus den Westfälischen Nachrichten:

Telgte. Wenn am 20. Mai das mittlerweile siebte Benefizkonzert mit klassischen Melodien aus Oper und Operette im Saal des Rochus-Hospitals stattfindet, dann wollen Volker Spiekermann und seine Frau Thabie Jüdt eine Erfolgsgeschichte fortschreiben. Denn in den vergangenen Jahren ist es ihnen und zahlreichen Unterstützern gelungen, rund 52 000 Euro durch die Veranstaltungen für die Behindertenschule King George VI. in Bulawayo/Simbabwe zusammenzubekommen. Unterstützt wird das Konzert von der Vereinigten Volksbank Münster eG sowie „Druck und mehr“.

Volker Spiekermann ist stolz darauf, dass er viele Mitwirkende der vergangenen Jahre erneut für die gute Sache gewinnen konnte. Ein neuer Name im Ensemble ist Gertrud Hurck. Die erfahrene Opernsängerin ist ausgebildete Gesangspädagogin. Als sie von dem Benefizkonzert hörte, sagte sie spontan zu. Sie wird „Habanera“ aus der Oper Carmen von Georges Bizet sowie das Terzett aus dem Zigeunerbaron von Johann Strauß singen.

Eine Art „Projektchor“ haben die ehemalige Chorgemeinschaft St. Johannes und von Cäcilia Ostbevern-Brock für die gute Sache gebildet. Gemeinsam werden sie den Gefangenenchor aus der Oper Nabucco von Guiseppe Verdi zum Besten geben. Zudem werden sie den musikalischen Reigen mit dem Walzer „Rosen aus dem Süden“ beenden.

Im ersten Teil des Konzertes, das rund zwei Stunden dauern wird, ist unter anderem Musik aus Opern wie Aida, Macbeth, Nabucco oder Rigoletto zu hören. Zudem werden Stücke aus „Madame Butterfly“, Carmen oder Tannhäuser von Richard Wagner erklingen.

Der zweite Teil wird erneut mit einer Musical-Überraschung und einem Tenor-Medley beginnen. Besonders stolz ist Organisator Volker Spiekermann darauf, dass er den bekannten Tenor Gonzalo Diaz zu einem Auftritt bewegen konnte. Der bekannte Künstler hat eigens für das Benefizkonzert zwei Tage Bühnenurlaub beantragt und nimmt eine rund achtstündige Anreise für den guten Zweck auf sich.
Mehr als 52 000 Euro kamen in den vergangenen Jahren bereits für die Behindertenschule zusammen. Dank der Spenden konnten nicht nur neue Klassenräume und Toiletten finanziert, sondern auch Laptops angeschafft werden. Damit haben die Kinder, die aufgrund von Verletzungen ohne Arme oder Hände auskommen müssen, die Möglichkeit, mit Füßen zu schreiben und die Prüfungen zu bestehen.

Karten zum Vorverkaufspreis von zwölf Euro gibt es in der Buchhandlung LesArt, bei „Tourismus + Kultur“ sowie bei „Druck und mehr“. An der Abendkasse kosten die Tickets 14 Euro.
 

 

Stars der Opernszene am 20. Mai in Telgte, Vereinigte Volksbank Münster eG
Freuen sich bereits auf das Benefizkonzert, das am 20. Mai im Rochussaal stattfindet (v.l.): Bernd Pohlkamp (Volksbank), Thabie Jüdt, Nina und Frank Ruhlandt (Druck und mehr) sowie Organisator Volker Spiekermann. Foto: Große Hüttmann

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin