Volksbank Springpokal

Sendenhorst, den 04.05.2015

Beim diesjährigen Volksbank-Springpokal sind die Vorjahressieger aus Westbevern soweit zurück gefallen, das sie mit dem Ausgang um dem Gesamtsieg in diesem Jahr wohl nichts mehr zu tun haben. 32 Punkte trennen Westbevern als Vorletzter vom Führenden aus Lippborg-Unterberg.

Die Reiter aus Lippborg-Unterberg hatten bereits zum Auftakt in Oelde-Geisterholz weit vorn gelegen. Beim Reitturnier in Sendenhorst wiederholten sie ihre Leistung und liegen nun  mit 56 Punkten vor dem Zweitplatzierten aus Ostbevern mit 46 Punkten.

Den dritten Platz teilen sich die Reiter aus Ennigerloh-Neubeckum und Milte-Sassenberg mit jeweils 40 Punkten, Platz 5 belegen Rinkerodes Reiter und Sendenhorsts Reiter mit 38 Punkten.

Volksbank Springpokal, Vereinigte Volksbank Münster eG
Unser Mannschaftsfoto zeigt die stolzen Sieger aus Sendenhorst, das Reitquartett aus Lippborg-Unterberg, die beim Finale um den Volksbank-Springpokal am 19. Juli Gastgeber sind. Fotos vom Reitturnier in Sendenhorst, das mit rund 1600 Nennungen zum größten Reitsportereignis im Kreis Warendorf zählt. Fotos: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin