Toller Lesesommer in Freckenhorst mit über 100 Teilnehmern

„ Lesen macht die Welt bunt“

Freckenhorst. Beate Osthues ist begeistert. Zum vierten Male hatte die Bücherei St. Bonifatius am Stiftsmarkt den Junior-Leseclub angeboten. Jetzt habe man die Rekordmarke 100 fast erreicht. Es sei bisher ein spannender Lesesommer gewesen. Jetzt, 14 Tage vor dem Ende des Junior SommerLeseClubs kommen die Mädchen und Jungen im Grundschulalter zur Bücherei an den Stiftsmarkt, um den erwachsenen „Schiedsrichtern“ Auszüge aus dem jeweils gelesenen Buch vorzutragen. Manche Mädchen kommen auf 20 und mehr Bücher.  So machen die Kinder den „Leseclub Junior 2015“ wieder zu einem Erlebnis. An der vom Land NRW geförderten Aktion konnten sich alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule am LeseClub Junior beteiligen.

Beate Osthues zeigt sich bei der kurzen Bilanz erfreut, dass sich in diesem Jahr mehr Jungen für das Lesen entschieden haben. Zum Lesestart erhält jeder Grundschüler einen Clubausweis, mit dem jeder Teilnehmer aus 200 nagelneuen Büchern kostenfrei über die Sommerferien auswählen darf. Bei der Rückgabe wird jedes gelesene Buch in ein Leselogbuch eingetragen. Ab drei gelesenen Büchern erhalten die Teilnehmer die Einladung zur Abschlussfeier am Freitag, den 14. August, und im Rahmen der Leseshow gibt es auch eine Urkunde. Die Leseshow ist auch gleichzeitig der Abschluss mit Geschichten, Malerei, Musik und vielen Überraschungen. Als Spezialgast hat die Bücherei mit Unterstützung der Volksbank den Düsseldorfer Kinderbuchautor Joachim Günther gewonnen. Beate Osthues freut sich auch, dass sie die Volksbank Freckenhorst als Kooperationspartner gewinnen konnte. Filialleiter Adolf Fiege betonte bei der Zusammenkunft, dass die Vereinigte Volksbank Münster das Lesen der Grundschüler und Schüler fördere und die diesjährige Beteiligung auch zeige, dass das Lesen  wieder sehr beliebt sei. Die Sommer-Lese-Aktion läuft noch bis zum 14. August; dann müssen die Leselogbücher spätestens abgegeben sein. Denn an diesem Tag um 16:00 Uhr findet die öffentliche Abschlussveranstaltung im Pfarrheim statt.

Toller Lesesommer in Freckenhorst mit über 100 Teilnehmern, Vereinigte Volksbank Münster eG
Freckenhorst: Lesen macht Freckenhorst bunt! Zumindest in der St. Bonifatius Bücherei am Stiftsmarkt war es in den Sommerferien kunterbunt. Der Junior Sommerleseclub macht es möglich. Kinder freuen sich, die Eltern ebenso. Das Buch ist wieder spannend. Beate Osthues mit ihrem Team und Volksbank-Filialleiter Adolf Fiege sind begeistert, als die Kinder ihre Lieblingsbücher präsentieren. Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin