700 Jahre Stadt Sendenhorst: Galaabend

Sendenhorst, den 29.09.2015

Mit einem Galaabend endet am 7.11. das Stadtjubiläum

Zum Abschluss des 700-jährigen Bestehens der Stadt Sendenhorst gibt es am Samstag, 7. November, ab 19:30 Uhr, einen Galaabend in der Aula der Realschule St. Martin. Rund 200 Gäste können die Veranstaltung mit Galamenü und Showeinlagen miterleben.

Der Arbeitskreis Stadtjubiläum mit Mechthild Brockschmidt-Gerhardt (Stadtverwaltung), dem stellvertretenden Bürgermeister Martin Mühlenhöver, Realschuldirektor Gerd Wilpert, Heike Kettner vom Kettner Büro- und Organisationsservice, Volksbank-Filialleiter Bernd Petry von der Volksbank Sendenhorst und Dieter Schmitz vom Catering- und Eventservice Tafelschmitz haben stellten jetzt das Programm und den Ablauf des Galaabends vor. Für den Eintrittspreis erwarten die Gäste neben einem Drei-Gänge-Menü auch ein attraktives und abwechslungsreiche Programm, das durch die Volksbank präsentiert wird.

Jubiläum Sendenhorst, Vereinigte Volksbank Münster eG
Vorfreude herrscht bei den Planern des Galaabends zum Jubiläumsfinale, das in der Realschule St. Martin am 7.11. stattfinden wird, v. l. Heike Kettner, Dieter Schmitz, Mechthild Brockschmidt-Gerhardt, Gerhard Wilpert, Martin Mühlenhöver und Volksbank-Filialleiter Bernd Petry. Bild: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG