Volksbank präsentiert Jubiläumskonzert in Sendenhorst

Sendenhorst, den 29.09.2015

23. und 25.10.2015 in der Westtorhalle

Sendenhorst. Die Jubiläumsstadt hat nicht nur im sportlichen Bereich viel zu bieten, sondern auch musikalisch ist die Stadt sehr gut aufgestellt.

Am 23. und 25. Oktober präsentieren sich erstmals der Fanfarenzug Sendenhorst, die Stadt- und Feuerwehrkapelle Sendenhorst, der Spielmannszug der SG Sendenhorst, das Kolping-Blasorchester Albersloh und der Spielmannszug Albersloh zum Jubiläumsjahr gemeinsam in einem Konzert.

Etwa 180 Musiker starten am Freitag, den 23. Oktober, um 20 Uhr in der Westtorhalle mit ihrem etwa dreistündigen Konzert. Die Eintrittskarten gibt es in der Volksbank in Sendenhorst und Albersloh, bei den Musikvereinen und im Rathaus. Bei einem gemeinsamen Treffen in der Volksbank Sendenhorst, die beide Konzerte finanziell unterstützt, zeigten sich die Spielmannszüge und Blasorchester als eine große Einheit. Vor allem: Sie freuen sich, so konzentriert musikalisch im Jubiläumsjahr an die Öffentlichkeit zu treten. „Das wird ein Augen- und Ohrenschmaus wie es Sendenhorst in 700 Jahren noch nicht erlebt hat“, sind sich die Verantwortlichen absolut sicher.

Mehrere Probeabende, ja sogar ein Probe-Wochenende und eine Generalprobe tragen dazu bei, dass 180 Musiker von einem Dirigenten (Martin Pasternak) geführt werden alles aufeinander abgestimmt ist. Auf ein volles Haus hoffen die Musiker auch am Sonntag, 25. Oktober. An diesem Sonntag beginnt das Konzert bereits um 17:00 Uhr in der Westtorhalle. Und noch eines spricht für zwei erfolgreiche Veranstaltungen: „Teamgeist, Kameradschaft und die Begeisterung unter 180 Sendenhorstern.“

Auf zwei musikalische Highlights dürfen sich all die freuen, die eine Eintrittskarte erworben haben.

Jubiläumskonzert in Sendenhorst, Vereinigte Volksbank Münster eG
Sie freuen sich auf zwei große Konzertveranstaltungen am 23. und am 25. Oktober in der Westtorhalle, v.l.: Dirigent Martin Pasternak, Christian Wonschik (2. Vorsitzender der Stadt- und Feuerwehrkapelle), Marcel Zirk (Spielmannszug Sendenhorst), Christian Opitz (1. Vorsitzender des Fanfarenzuges Sendenhorst), Volksbank-Filialleiter Bernd Petry, stellv. Bürgermeister Martin Mühlenhöver, Christoph Seebröker und Lea Wiewel (Kolping-Blasorchester Albersloh). Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin