Volksbank fördert digitales Lernen

Telgte, den 01.10.2015

Telgte. An der Sekundarschule in Telgte können die Schüler nach den Herbstferien mit dem Einsatz von Dokumentenkameras  jede Art von Gegenständen und Objekten aufnehmen und das digitale und hoch auflösende Bildsignal an die in elf Klassenräumen installierten Elektronikboards während des Unterrichtes liefern. Die Voraussetzungen für das digitale Klassenzimmer dazu hatte die Stadt geschaffen. In allen elf Klassenräumen der Sekundarschule kommen diese Elektronikboards zum Einsatz. Die Vorteile einer Dokumentenkamera haben auch den Förderverein und die Volksbank Telgte überzeugt. Filialleiter Joachim Blawatt brachte gleich fünf neue Dokumentenkameras mit. Das digitale Zeitalter hält Einzug und in jede Klasse verfügt über dieses Angebot.

So können die Schüler das Buch oder das Blatt Papier unter die Optik der Dokumentenkamera legen. Ihre Hausaufgaben, Einzel- oder Gruppenarbeiten präsentieren und bearbeiten. Außerdem können Arbeitsblätter oder Exponate zusammen mit einem Beamer nicht nur großflächig gezeigt, sondern auch abgefilmt und gespeichert werden, “ freuen sich Förderverein und Schulleitung über die wesentliche Qualitätsverbesserung des Unterrichtes.

Die Schulleitung mit Inge de Lange und Gertrud von Plettenberg sowie der Förderverein mit Eva Börste-Kowalski und Andrea Austrup und auch die Schüler sind begeistert von den vielseitigen neuen Möglichkeiten und sehen die Chance den Unterricht grundlegend zu verbessern. Die Volksbank Telgte sorgte mit ihrer Spende dafür, dass inzwischen acht Klassen mit jeweils einer Dokumentenkamera ausgestattet sind:  „Die Smartboards, auf denen man mit speziellen Stiften schreiben kann, werden mit den Laptops verbunden, verfügen über alle Windows-Programme und eine eigene Software“, berichtet Gertrud von Plettenberg und ergänzt: „Wir werden die Boards in allen Klassen nutzen.“ Schulleiterin Inge de Lange ist sich sicher, dass diese Technik dazu beiträgt, das interaktive Lernen zu fördern und die Beteiligung am Unterricht und ganz nebenbei auch den Spaßfaktor zu erhöhen.

Sekundarschule Telgte, Vereinigte Volksbank Münster eG
v.l.: Andrea Austrup (Förderverein Sekundarschule), Joachim Blawatt (Volksbank-Filialleiter), Inge de Lange (Schulleiterin), Eva Börste-Kowalski (Förderverein) und Gertrud von Plettenberg (stellv. Schulleiterin). Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin