Ferienprogramm der Landfrauen Albersloh-Rinkerode

Albersloh-Rinkerode, den 14.10.2015

Im Kindermuseum Duisburg: „So schlau macht Spaß!“

Albersloh-Rinkerode. Die Landfrauen von Rinkerode und Albersloh haben ihren Kindern gestern einen erlebnis- und ereignisreichen Ferientag im Mitmach-Museum Explorado in Duisburg beschert. Von den Raiffeisenmärkten aus fuhren die Albersloher und Rinkeroder gemeinsam mit einem Bus ins europagrößte Kindermuseum und hatten dort in dem Duisburger Erlebnis- und Kulturort „Explorado“ einen unvergesslichen Tag. In Rinkerode verabschiedete Volksbank-Filialleiterin Theres Moddick die Gruppe; die Volksbank unterstützt die Landfrauen, den Kindern hatte die Bankerin süße Wegzehrung mitgegeben.

In der Werhahnmühle in Duisburg tauchten die Münsterländer in eine spannende Wissenswelt ein. Im Museum entdeckten die Kinder ihre Kreativität und konnten die Welt mit ihren Sinnen erleben. Über einhundert Mitmachstationen luden die Besucher zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Die Kinder konnten so durch körperliche Erfahrung entdecken und lernen, sie wurden angeregt ihre Lebensumgebung und Geheimnisse zu erkunden, sie lernten außerdem auch, eine aktive Rolle zu spielen und die Entwicklung ihrer Umwelt durch das eigene Handeln zu beeinflussen. Die Organisatorin Stephanie Lütke-Wöstmann freute sich jedenfalls, den ersten Schneetag des Jahres so spannend und abwechslungsreich gestaltet zu haben.

Ferienprogramm der Landfrauen Albersloh-Rinkerode, Vereinigte Volksbank Münster eG
Unser Foto zeigt die Landfrauen Albersloh-Rinkerode mit ihren Kindern kurz vor der Abfahrt im Raiffeisenmarkt Rinkerode. Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG