Paengelanton vor der Restauration in 2016

Weitere Förderer herzlich willkommen!

Münster-Gremmendorf. Wer zum ersten Male an der Ecke Erbdrostenweg/Albersloher Weg eine Dampflok der Baureihe T 9/3, Baujahr 1902, Henschel-Werke, Kassel, sieht, glaubt, hier wartet eine Lok auf das Startsignal. Die ausgemusterte Lokomotive gilt als  eine der wenigen erhaltenen Exemplare dieser Baureihe und ist als Denkmal-Lok Pängelanton weit bekannt. Die Lokomotive dort wartet allerdings nicht auf die Abfahrt, sie hofft auf die baldige Restaurierung. Denn: die Farbe blättert ab, der Rost nagt an der ehemaligen Betriebslok und die Dampfzylinder vor den Rädern sehnen sich nach einer Generalüberholung. Stahl, Bleche und Lacke müssen dringend erneuert werden. Das kostet Geld. 28.000,00 Euro müssen investiert werden. Geld, dass der Verein Pängelanton-Denkmal-Lok-e.V. von Förderern bekommen möchte. Ein Großteil ist bereits zusammen. Die Volksbank trägt ebenfalls ihren Anteil dazu bei: Die Filialleiterin der Volksbank in Gremmendorf, Dorothea Diessel, brachte jetzt  1.500,00 Euro mit. „Von der Gesamtsumme ist der Förderverein Pängelanton-Denkmal-Lok-e.V. noch einige Schritte entfernt“, hofft Pressesprecher Wolfgang Klein auf weitere Spenden. „Förderer sind herzlich willkommen.“ Der Förderverein möchte schließlich für den Südosten von Münster das bekannte Wahrzeichen unbedingt erhalten. Direkt an der Lokomotive schließt sich das Pängelanton-Eisenbahnmuseum an und die Draisine, bekannt aus dem bekannten Kinderfilm Stella und der Stern des Orient, wurde auf dem Gelände in einem Pavillon untergebracht und machen einen Besuch lohnenswert.

Paengelanton vor der Restauration in 2016, Vereinigte Volksbank Münster eG
Gremmendorf. Es freuen sich immer wieder über neue Förderer, v.l.: Jochem Lüke (Präsident), Detlev Simon (Museumsleiter), mit Förderer Dorothea Diessel (Volksbank) und Wolfgang Klein (Pressesprecher). Foto: Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin