Samstag, den 21. Novemer 2015: Wiener Musikereignis in der Fertigungshalle Pumpe

Mit dem Saxophonquintett „Five Sax“: Zwischen Hightech-Maschinen und Hochregalen

Sendenhorst. Bereits zum zweiten Mal präsentiert das Festival mommenta Münsterland in Zusammenarbeit mit der Vereinigten Volksbank Münster in Sendenhorst ein ausgefallenes und hochkarätiges Konzert an einem außergewöhnlichen Ort.

In der Fertigungshalle der Firma Konrad Pumpe entfalten am Samstag, 21. November, ab 19 Uhr, das Saxophonquintett “Five Sax“ aus Wien seine Klänge, erobern sich den Raum und machen Musik sichtbar. Zusammen mit dem Gastgeber und international renommierten Musikern verwandeln Volksbank und GWK die Produktionshalle der Firma Pumpe GmbH in einen „Konzertsaal“.

Gastgeber und Unternehmer Konrad Pumpe, Volksbank-Filialleiter Bernd Petry und Dr. Susanne Schulte als Geschäftsführerin der Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit (GWK),  nahmen den Schauplatz für dieses einmalige Konzert ins Visier. „Wir werden für ein angenehmes Ambiente sorgen“, versichern die Verantwortlichen. Die Fünfe von „Five Sax“ haben sich ihre Sporen als klassische Solisten und Preisträger internationaler Wettbewerbe verdient. Natürlich erfahren die Besucher auch einiges über das Unternehmen. Eintrittskarten gibt es keine mehr, die Veranstaltung ist ausverkauft.  

Wiener Musikereignis in der Fertigungshalle Pumpe, Vereinigte Volksbank Münster eG
Sendenhorst. Freuen sich auf das Konzert am 21. November, v.l. Konrad Pumpe, Susanne Schulte und Bernd Petry. Foto: Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin