Vereinigte Volksbank Münster aktualisiert ihre Filialwelt

Münster, den 11.03.2016

Alle Standorte bleiben erhalten – Alverskirchen und Hoetmar werden SB-Standorte

Münster. Die Vereinigte Volksbank Münster betreibt ihre Filiale in Alverskirchen ab August 2016 und die Filiale in Hoetmar ab Ende des Jahres als SB-Filialen. Grundlage der Entscheidung sind Ergebnisse einer betriebswirtschaftlichen Analyse aller Filialen, verbunden mit einem Zukunftskonzept der Filialwelt. Die betroffenen Mitarbeiter verstärken die Teams der Filialen in Everswinkel und Sendenhorst und bleiben somit weiterhin Ansprechpartner für ihre Kunden.

„Wir reagieren mit  dieser Veränderung auf das geänderte Kundenverhalten und auf verschärfte Rahmen-bedingungen“, erklärte Friedhelm Beuse, für das Filialgeschäft zuständiger Vorstand.  „Rund 60% unserer Kunden nutzen inzwischen das Onlinebanking, Tendenz steigend, die Onlinequote für Überweisungen liegt bei fast 90%“, so Beuse weiter. Eine Folge dieser Entwicklung ist, dass Serviceleistungen weniger nachgefragt werden, während die Ansprüche an eine kompetente Beratung steigen.

Wie alle Banken muss sich auch die Vereinigte Volksbank Münster den verschärften Rahmenbedingungen stellen. Die Niedrigzinsphase und daraus resultierend sinkende Zinsmargen setzen auch bei der Volksbank die Erträge unter Druck. Dazu kommen erhebliche Kosten für die überbordende Regulatorik, die ebenfalls Auswirkungen auf die Ertragssituation hat. Eine weitere Herausforderung für die strategische Ausrichtung der Bank stellt die demographische Entwicklung dar. „Intern, was unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrifft,  stellen wir uns darauf organisatorisch und mit entsprechenden Personalentwicklungskonzepten ein. Extern stellen wir uns auf technikaffine Kunden ein, die heute von ihrer Bank erwarten, dass sie rund um die Uhr über alle Kanäle  erreichbar ist“, so Beuse. Auch hier hat die Volksbank die Weichen gestellt: Aber Oktober können die Kunden über eine digitale Filiale beraten werden und auch Produkte direkt abschließen. Damit verbunden ist die Erarbeitung eines neuen Öffnungskonzeptes, das eine Reduzierung der bedienten Servicezeiten, eine Ausweitung der 24-Stunden-Angebote und der Telefonie sowie kundengerechte Beratungszeiten vorsieht.

„Die Nähe zu unseren Kunden ist und bleibt ein Geschäftsprinzip unserer Bank. Darum bleiben wir in der Fläche präsent. Wir müssen uns aber den Veränderungen stellen, um auch in Zukunft ein leistungsstarker Partner für unsere Mitglieder und Kunden zu bleiben“, so Beuse.

Vorstand Vereinigte Volksbank Münster eG
Vorstandsmitglieder der Vereinigte Volksbank Münster eG: (v.l.) Thomas Jakoby, Friedhelm Beuse und Gerhard Bröcker

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin