Gut besuchte Volksbank-Mitglieder-Wahlversammlung in Sendenhorst

Sendenhorst, den 27.04.2016

Mitglieder in Hoetmar freuen sich über Serviceerhalt in ihrer Volksbank

Mitglieder-Wahlversammlung Sendenhorst, Vereinigte Volksbank Münster eG

Sendenhorst. 43 Bürger aus Sendenhorst und Hoetmar wurden am Donnerstagabend auf der Mitglieder-Wahlversammlung der Vereinigten Volksbank Münster im Bürgerhaus Sendenhorst in die Vertreterversammlung gewählt.

Konrad Pumpe, Aufsichtsratsmitglied, begrüßte die etwa 430 Mitglieder im Bürgerhaus Sendenhorst und freute sich, dass sie so zahlreich zu dieser Versammlung gekommen waren.
Denn schließlich hatte die Volksbank viel zu berichten. Eine wichtige Information für die Mitglieder aus Hoetmar war, dass nach Gesprächen zwischen Aufsichtsrat, Vorstand und Mitgliedervertretern der bediente Service zunächst bis Ende 2017 in der Filiale Hoetmar bleibt. „Die Fach- und Spezialberatung findet in der Volksbank Sendenhorst statt“, so Vorstandsmitglied Friedhelm Beuse zum Filialkonzept.

Theo Fleuter, Mitglied des Wahlausschusses und Mitgliedervertreter aus Hoetmar, bedankte sich für die erreichte Einigung.  

Theo Fleuter leitete die Vertreterwahl und konnte zum Ende der Veranstaltung die neu gewählten Vertreter aus dem Wahlbezirk 7 namentlich vorstellen. Denn dank des Einsatzes modernster Technik hatten zuvor die verantwortlichen Volksbanker in ihrem Wahlbüro erneut für ein schnelles vorläufiges Endergebnis gesorgt. Dafür erhielt das fünfköpfige Team Beifall von den Mitgliedern.
Die Vertreterversammlung verfügt über weit reichende Aufgaben. Sie entlastet Vorstand und Aufsichtsrat, beschließt über die Jahresabschlüsse, über die Dividende  und wählt die Mitglieder des Aufsichtsrates. Für die diesjährige Vertreterversammlung am 9. Juni schlagen Vorstand und Aufsichtsrat eine fünfprozentige Dividende vor.

Nicht nur der genossenschaftlichen Demokratie widmete sich die Versammlung. Im  „Bericht des Vorstandes“ zeigte sich Vorstandsmitglied Friedhelm Beuse zufrieden mit den Zahlen des letzten Jahres: 121.900 Kunden sorgten für eine Bilanzsumme von 2,04 Mrd. Euro. Es wurde ein Bilanzgewinn von 4,6 Mio. Euro erzielt.

In seinem Ausblick  nannte er die Mitgliederförderung als einen ganz wichtigen Baustein in der Beratungsphilosophie der Genossenschaftsbank. „Der Erfolg darf uns nicht daran hindern, noch besser zu werden.“ Die Digitalisierung gehöre dazu. Die neue digitale Bankfiliale ab Herbst sei eines dieser Zukunftsprojekte.

„Für uns ist es wichtig, diesen Trend aktiv zu begleiten und unsere Beratungskanäle in die digitale Welt zu überführen“, so Friedhelm Beuse.

Ausführlich bezog er auch Stellung zu den aktuellen Umfeldbedingungen  wie Niedrigzins, Demographiewandel und der Regulierungswut der EU. Die Vereinigte Volksbank Münster setzt weiter auf persönliche Nähe.

Münsters Vorzeigekabarettisten Harald Funke und Jochen Rüther sorgten in ihrem rund einstündigen Dialog für einen geistig hochprozentigen Gedankenaustausch mit intelligenter Analyse, brüllend komischem Zusammenspiel und verblüffender Musikalität. Die Mitglieder waren begeistert.

Weitere Bilder

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin