SV Ems-Volleyballerinnen: Aufstiegsfeier in der Emsstadt

Telgte. Die Volleyballerinnen des SV Ems erhielten nach der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Landesliga jetzt eine weitere Ehrung. Die Volksbank als Förderer des Volleyballs in Westbevern mit Filialleiter Bernhard Walbelder hatte Mannschaft und Abteilungsführung in die Gaststätte Villa Media zum Pizzaessen eingeladen. Bei dieser Mannschaftsfeier verriet Abteilungsleiterin Beate Laubrock das Saisonziel für 2017: Klassenerhalt und mehr. Drei Neuzugänge hätten bereits Interesse angemeldet und trainieren mit. Bis zum Saisonstart im September hat das Team um Trainer Fritz Krause noch einige Monate Zeit, sich auf die Landesliga einzustimmen.


Der Aufstieg war für Fritz Krause ein besonderer Moment. Denn als er den SV Ems Westbevern 2009 übernahm, war der SV Ems aus der Landesliga abgestiegen. Immer wieder misslang der Versuch, dorthin zurückzukehren. Jetzt endlich gelang dieses Ziel.

 SV Ems-Volleyballerinnen: Aufstiegsfeier in der Emsstadt, Vereinigte Volksbank Münster eG
Es freuen sich, 1.Reihe v.l.: Marlene Schlautmann, Clara Busch, Nina Wietkamp, Moana Frommberger, Carolin Brockmann, 2. Reihe v.l.: Hanna Schlautmann, Nadine Ludwig, Beate Laubrock und Marina Flechtker, Volksbank-Filialleiter Bernhard Walbelder; 3. Reihe.v.l.:Daniela Brauk, Josefine Mentrup und Jennifer Risch. Foto: Pohlkamp

Pressekontakt

Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG