Westfälisches Jugendkammerorchester Münster gewinnt beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb

Münster, den 06.06.2016

Vereinigte Volksbank Münster eG gratuliert

Münster. Unter 115 Instrumentalensembles mit rund 4.500 Musizierenden aus ganz Deutschland konnte sich das Westfälische Jugendkammerorchester Münster beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb in Ulm mit seinem überzeugenden Wettbewerbsprogramm gegen die starke Konkurrenz durchsetzen. Mit 24,2 von 25,0 möglichen Punkten in der Kategorie Jugendkammerorchester wurden die Münsteraner unter ihrem Dirigenten Tor-Song Tan mit dem zweiten Preis belohnt.

Das Westfälische Jugendkammerorchester wurde im Mai 2007 von Tor-Song Tan gegründet und erzielte bereits im November des gleichen Jahres erste große Erfolge bei Wettbewerben.

Die Vereinigte Volksbank Münster eG hat das Orchester auf seinem Weg zum Bundesfinale begleitet und freut sich mit den Preisträgern. „Wir freuen uns, dass das Orchester unsere Stadt beim Finale in Ulm so erfolgreich vertreten hat, und gratulieren den Musikerinnen und Musikern sehr herzlich zu diesem tollen Ergebnis“, so Friedhelm Beuse, Vorstand der Vereinigte Volksbank Münster eG.

Genossenschaftliches Engagement: Die Volksbanken und Raiffeisenbanken als Hauptsponsor
Seit 2011 kooperieren die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit dem Deutschen Musikrat und sind Hauptsponsor des Deutschen Orchesterwettbewerbs. Damit fördern die Genossenschaftsbanken eine echte Volksbewegung. Denn gemeinschaftliches Musizieren gilt als eine der beliebtesten Formen bürgerschaftlichen Engagements. Rund 1,5 Millionen aktive und fördernde Mitglieder sind bundesweit in etwa 35.000 Orchestern organisiert. Zahlreiche Volksbanken und Raiffeisenbanken engagieren sich im Rahmen des bundesweiten Sponsorings mit vielfältigen lokalen und regionalen Aktivitäten für das kulturelle Leben und das soziale Miteinander vor Ort. Darüber hinaus beteiligen sich die Volksbanken und Raiffeisenbanken mit der Auslobung von Sonderpreisen für Jugendorchester am Deutschen Orchesterwettbewerb. Bei dieser Auszeichnung steht nicht allein die musikalische Leistung im Vordergrund, sondern auch das gemeinschaftliche Engagement des Ensembles. Pro Wettbewerbsteil wird jeweils ein mit 2.000 Euro dotierter Sonderpreis an ein Jugendorchester vergeben.

9. Deutschen Orchesterwettbewerb, Vereinigte Volksbank Münster eG
Hermann-Josef Mergen, Bereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit der Vereinigte Volksbank Münster, gratulierte Tor-Song Tan (li) und dem Westfälischen Jugendkammerorchester zum Erfolg beim 9. Deutschen Orchesterwettbewerb

Über den Deutschen Orchesterwettbewerb

Der Deutsche Orchesterwettbewerb ist die zentrale bundesweite Fördermaßnahme des Deutschen Musikrates für das instrumentale Laienmusizieren, die sich an Amateurorchester unterschiedlicher Besetzungen und Altersstufen richtet. Alle vier Jahre treten rund 15.000 Musizierende aus über 400 Orchestern in den 16 Bundesländern zu den Landeswettbewerben an. Der Leistungsvergleich und der Erfahrungsaustausch der Ensembles untereinander geben ihnen die einzigartige Gelegenheit, ihr musikalisches Können der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Veranstaltet wird der Deutsche Orchesterwettbewerb vom Deutschen Musikrat, den Landesmusikräten und der ARD unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.volksbank-muenster.de oder unter www.musikrat.de/dow.

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin