„Tag des offenen Hofes“

Mit den Landfrauen ins Gespräch kommen

Samstag, 18. Juni, 14-17 Uhr, auf dem Hof Budde in West II/15

Albersloh. „Was bedeutet Landwirtschaft heute? Wie mühsam ist es, die Milch zu erzeugen und wie sieht der Tagesablauf eines Landwirtes im 21. Jahrhundert aus!“ Auf diese und andere Fragen werden die Landfrauen aus Albersloh und Rinkerode im Rahmen eines „Tages des offenen Hofes“ Antworten geben.

Das Ziel der Landfrauen ist es,  mit den Verbrauchern ins Gespräch kommen und Verständnis nicht nur für ihre Arbeit zu finden. Sondern auch zu zeigen, wie die Tierhaltung  oder die Fütterung erfolgt. Und – so die Landfrauen: „Wir möchten mehr Wertschätzung erfahren!“

Bernhard Nieße, Filialleiter der Volksbank Albersloh, unterstützt dieses Projekt. Denn die Kosten, die anfallen, um dieses Projekt zu verwirklichen, stellt Bernhard Nieße den Landfrauen zur Verfügung.

Beim Blick hinter die Stalltüren öffnet der Milchviehbetrieb Budde in Albersloh, West II/15, am Samstag, den 18. Juni, von 14 bis 17 Uhr seine Hoftore für die Bevölkerung der Region.

Christa Budde (Albersloh) und Christa Richter (Rinkerode) sind die beiden Vorsitzenden des Ortslandfrauenverbandes Albersloh/Rinkerode. Zusammen mit dem Vorstand Marianne Lehmkuhl, Stephanie Lütke Wöstmann, Manuela Wiewer und Beate Heimann, haben sie sich auf diesen 18. Juni vorbereitet.

Gemeinsam lautet das Ziel, die für das Münsterland typischen Formen moderner Landwirtschaft zu zeigen und in angenehmer Atmosphäre mit den Verbrauchern ins Gespräch zu kommen. „Wir möchten mit dieser Aktion „Landwirtschaft im Gespräch“ mögliche Vorurteile abbauen“, so die Landfrauen.

Bei Hof- und Stallführungen bekommen Verbraucher Einblicke in die Abläufe der Tier- und Milchviehhaltung und sie lernen das Leben auf einem modernen Bauernhof kennen. Für das leibliche Wohl gibt es in der Cafeteria neben Kaffee auch Kuchen und Waffeln. Der Weg zum Hof Budde in West II/15 ist ab der Kirche Albersloh ausgeschildert. Auch ab Gaststätte Strohbücker führt ein Weg direkt zum Hof Budde.

„Tag des offenen Hofes“ , Vereinigte Volksbank Münster eG
Albersloh. Freuen sich auf viele Besucher: die Landfrauen aus Albersloh und Rinkerode, v.l. Marianne Lehmkuhl, Stephanie Lütke Wöstmann, Christa Richter (Vorsitzende aus Rinkerode), Manuela Wiewer, Bernhard Nieße, Beate Heimann, Winfried und Christa Budde (Vorsitzende aus Albersloh). Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin