Vereinigte Volksbank Münster und Sparkasse Münsterland Ost kooperieren in Alverskirchen

Münster, den 11.08.2016

Gemeinsames Selbstbedienungsangebot ab Oktober

Münster. Die Vereinigte Volksbank Münster und die Sparkasse Münsterland Ost betreiben ihre Selbstbedienungsangebote in Alverskirchen ab dem 1. Oktober 2016 in einer gemeinsamen SB-Filiale in den ehemaligen Räumen der Volksbankfiliale an der Wiemstraße 2. Neben einem Geldautomaten, der von Kunden beider Institute genutzt werden kann, besteht hier auch  die Möglichkeit, Kontoauszüge zu drucken oder Überweisungen zu tätigen.

Beide Kreditinstitute stellen seit Jahren eine rückläufige Kundenfrequenz in ihren Filialen in Alverskirchen bei gleichzeitig steigender Nutzung von Online- und Mobile-Banking fest. Vor allem Servicedienstleistungen wie der Bargeldverkehr, das Ausfüllen von Überweisungsträgern oder die Einrichtung von Daueraufträgen, für die früher ein Besuch in der Filiale notwendig war, erledigen viele Kunden heute bequem selbst im SB-Bereich oder über das Online-Banking.

Während die Nachfrage nach persönlichem Service vor Ort abnimmt, steigen Nachfrage und Anforderungen an eine qualifizierte Beratung etwa beim Thema Wertpapiere oder der Finanzierung einer Immobilie. Darauf stellen sich beide Institute ein. „Wir können heute nicht mehr in jeder Filiale dasselbe umfassende Beratungsangebot vorhalten, wenn wir dauerhaft wirtschaftlich arbeiten wollen. Deshalb haben wir über unser jeweiliges Geschäftsgebiet verteilt Kompetenzcenter bzw. Beratungscenter eingerichtet, wo wir das komplette Leistungs- und Beratungsspektrum gebündelt anbieten“, erklären Friedhelm Beuse, für den Filialvertrieb zuständiger Vorstand der Volksbank und Roland Klein, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Sparkasse und verantwortlich für die Filialen des Instituts. Die Alverskirchener Kunden der Volksbank werden bereits seit längerem in der Filiale Everswinkel beraten. Die Sparkasse berät ihre Kunden in ihrem  Beratungscenter in Everswinkel.

„Wenn wir weiterhin für unsere Kunden da sein möchten, müssen wir uns mit ihnen weiterentwickeln und bereit sein, im Spannungsfeld zwischen Kundennähe und betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten neue Wege zu gehen. Durch die Zusammenarbeit von Volksbank und Sparkasse stellen wir ein Angebot für den alltäglichen Bedarf und die Bargeldversorgung direkt vor Ort in Alverskirchen auch künftig sicher. Mit unseren Standorten in Everswinkel bleiben wir persönlich in der Nähe und entsprechen dem Kundenwunsch nach fundierter Beratung“, sind sich beide Vorstände einig.

Mit ihrer Zusammenarbeit möchten Volksbankvorstand Friedhelm Beuse (l.) und Roland Klein, stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse, die Bargeldversorgung in Alverskirchen auch künftig sicherstellen.
 

Bank-Filiale Alverskirchen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Mit ihrer Zusammenarbeit möchten Volksbankvorstand Friedhelm Beuse (l.) und Roland Klein, stellv. Vorstandsmitglied der Sparkasse, die Bargeldversorgung in Alverskirchen auch künftig sicherstellen.

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin