Friedenslauf über Telgte

Telgte, den 11.08.2016

Volksbank-Münster-Marathon macht in Telgte eine Pause

Volksbank-Münster-Marathon, Vereinigte Volksbank Münster eG
Großer Truck, große Wirkung. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vereinigten Volksbank Münster begrüßten den Marathon-Partner Schmitz Cargobull mit ihrem Trailer. Fotos Bernd Pohlkamp

Telgte. Der Volksbank-Münster-Marathon hat inzwischen auch Telgter Boden erfasst. Nicht nur, dass der Cheforganisator dieser am 11. September in Münster zum 15. Male stattfindenden Veranstaltung, Michael Brinkmann, im Verwaltungszentrum der Vereinigten Volksbank Münster im Kiebitzpohl sein Büro hat, auch der Friedenslauf, der am gestrigen Tag in Osnabrück startete und passend zur Pressekonferenz am gestrigen Spätnachmittag in Münster endete, machte in Telgte am Jägerhaus eine Pause. Zuvor sorgte der " Volksbank Münster-Marathon" mit einem Trailer der Firma Schmitz Cargobull AG für Aufsehen. Auf beiden Seiten wirbt das Fahrzeug für den 15. Volksbank-Münster-Marathon. Allein das ist bereits ungewöhnlich. Zahlreiche Mitarbeiter der Bank nutzten den Zwischenstopp im Kiebitzpohl zur Begrüßung des Kofferfahrzeuges.

Anlass dieser Aktion war der gestern  in Osnabrück gestartete Friedenslauf über insgesamt sechzig Kilometer. Etwa dreißig Läuferinnen und Läufer nahmen daran teil. Den Startschuss dazu gab am Morgen am Rathaus in Osnabrück der dortige Bürgermeister. Unter der Leitung von John Mc Gurk mit seinen Sportlern 4 a childrens World machten sich die Läufer dann auf die 60 km lange Strecke. Den Friedenslauf führte John Mc Gurk in seinem traditionellen Schottenrock wieder mit seinem Team "Sportler 4 a childrens World" an. Michael Brinkmann hatte die Kollegen am Volksbank-Verwaltungszentrum und anschließend die Läufer am Jägerhaus begrüßt.

Dabei verriet Michael Brinkmann auch schon einige Details zum kommenden Volksbank Münster-Marathon: Erstmals in der Geschichte des Volksbank-Münster-Marathon wollen ca. 100 Marathonläufer die 42,195 Kilometer aneinander gekettet laufen und in der Marathon-Zielzeit von 5:30 Stunden gemeinsam das Ziel erreichen. Die Gruppe um John Caba, der informelle Chef dieser "Spaßtruppe", die über ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland verstreut ist, hatte den Engländern den Titel im Guinessbuch der Rekorde "Weltrekord im Kettenmarathon" im Jahr 2012 in Würzburg abgenommen. Während die Engländer seinerzeit 63 angekettete Teilnehmer ins Ziel brachte, schafften es die "Cabanauten", wie sie sich nennen, im Jahre 2012 in Duisburg mit 73 Marathonläufern - neuer Weltrekord. Dieser wurde ihnen allerdings von Canadiern wieder abgenommen, die knapp über 80 Teilnehmer angekettet ins Ziel brachten. Dieser Rekord steht allerdings noch nicht im Guinessbuch der Rekorde verzeichnet. Nun wollen die Cabanauten mit bis zu 100 Teilnehmern den Volksbank-Münster-Marathon für einen erneuten Angriff auf den Weltrekord nutzen - erstmals muss dies im Zeitlimit von 5:30 Stunden erfolgen. Auch das hat bisher keine angekettete Gruppe geschafft, wurden doch bisher immer Zeiten jenseits der 6-Stunden-Marke erzielt.

Volksbank-Münster-Marathon - Vereinigte Volksbank Münster eG
Michael Brinkmann und John Mc Gurk (Bildmitte) freuten sich über die Teilnehmer des Friedenslaufes beim Zwischenstopp in Jägerhaus. Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin