Angebot von Volksbank und Raiffeisen

Landwirte fahren am 17.11. zur EuroTier

Freckenhorst. Landwirte können am Donnerstag, 17. November, auf Einladung der Raiffeisen Warendorf und der Vereinigten Volksbank Münster die „EuroTier“ auf dem Messegelände in Hannover besuchen. Die Internationale Fachausstellung der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft für Tierproduktion und Management, findet auf dem Hannover Messegelände, alle zwei Jahre statt.

Die EuroTier gilt als die weltweite Leitmesse für Tierhaltungs-Profis.

Landwirte können so am 17. November das Top-Event für Tierhaltungs-Profis auf dem größten Messegelände der Welt in Hannover besuchen und auch Kontakte knüpfen, vertiefen und die Innovationen der gesamten Branche entdecken. Zusätzlich gibt es ein großes Angebot rund um innovative Energieerzeugung.

Thorsten Finke, Futtermittelberater, Jürgen Beermann als stellv. Geschäftsführer und zuständig für den landwirtschaftlichen Bereich, und Volksbank-Firmenkundenbetreuer für die Landwirtschaft, Sebastian Titze, weisen auf das bequeme und preisgünstige Angebot hin: Die Landwirte fahren in einem modernen Reisebus nach Hannover. Anmeldungen nimmt die Raiffeisen  in Freckenhorst (Tel.: 02581/9707-0) und Sendenhorst (Tel.: 02526/9309-0) entgegen. Die Abfahrt erfolgt um 6.30 Uhr ab der Raiffeisen-Betriebsstelle Freckenhorst und um 6.30 Uhr ab Lager Sendenhorst, alter Standort, Telgter Straße 4.  Die Rückfahrt in Hannover ist um 16:00 Uhr vorgesehen.

Landwirte fahren am 17.11. zur EuroTier, Vereinigte Volksbank Münster eG
Freckenhorst. Fahren mit hoffentlich vielen Landwirten am 17. November nach Hannover: Thorsten Finke, Jürgen Beermann (Raiffeisen Warendorf), und Volksbank-Firmenkundenbetreuer Sebastian Titze. (v.l.). Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG