15. Volksbank-Nikolauf in Everswinkel

Volksbank-Cup-Laufserie Finale am 3. Dezember in Everswinkel

Everswinkel. Everswinkel wird nicht erst am 3. Dezember zum Mekka der Läufer aus dem Kreis Warendorf. In Everswinkel feiern auch etwa 200 Läuferinnen und Läufer ihren Abschluss zur sechsten Volksbank-Cup-Laufserie über 7,5 Kilometer. Und am 20. Januar folgt die große Abschlussfeier mit den 200 Teilnehmern, die mindestens drei von vier Volksbank-Cup-Läufen mitgemacht haben.


Ingolf Ackermann, Florian Glose und Stefan Dieckmann bilden in diesem Jahr das SCDJK-Trio, das die Gesamtverantwortung trägt für den 15. Volksbank-Nikolauf  und gleichzeitig für den vierten und letzten Volksbank-Cup-Serienlauf. In der Festhalle Everswinkel findet dieser Neujahrsauftakt der Volksbank-Cup-Läufer am Freitag, den 20. Januar, statt. Dort werden die vielen Gesamtsieger und Altersklassensieger reichlich mit Pokalen ausgestattet.


Sie hatten jetzt zum Everswinkeler Volksbank-Lauf-Finale die Verantwortlichen aus den vier beteiligten Vereinen in die Kehlbachhalle eingeladen: Bernd Lüdemann und Peter Licher vom BSV Ostbevern, Christine Herwing und Jens Hartmann vom TV Friesen Telgte, Cornelia Pohlkamp vom SC Müssingen und das Trio des SCDJK Everswinkel: Ingolf Ackermann, Florian Glose und Stefan Dieckmann.


Gemeinsam wollen die Organisatoren in Everswinkel Hand anlegen und teilweise auch mitlaufen. Die Strecke führt am Samstag, 3. Dezember,  vom Vitus-Sportcenter am Sportpark Wester und der Reithalle vorbei. Der Rundkurs ist 2,2 Kilometer lang und muss mehrfach durchlaufen werden. Um 14 Uhr starten zuerst die Walker und Nordic Walker auf ihren fünf Kilometer langen Kurs. Um 15 Uhr starten die Schüler (zwei Kilometer) und die Kurzstreckler über drei Kilometer auf. Die abschließenden Läufe über 7,5 (gleichzeitig Finallauf zur Volksbank-Cup-Laufserie) und 15 Kilometer werden um 15.30 Uhr gestartet. Diese Läufe gehen in die Dämmerung hinein. Flammenschalen an den besonders dunklen Ecken führen die Läuferinnen und Läufer zum Ziel. Im Ziel erwarten die erfolgreichen Teilnehmer Urkunden, Stutenkerle und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot vom Kuchen, Bratwürstchen bis zum Glühwein. Und die, die es geschafft haben, mindestens an drei von vier Volksläufen teilgenommen zu haben, erhalten dann eine begehrte Einladung zur Abschlussfeier am 20. Januar.

15. Volksbank-Nikolauf in Everswinkel, Vereinigte Volksbank Münster eG
Um viele Pokale geht es in Everswinkel zum Endspurt bei der Volksbank-Cup-Laufserie, v.l.: Bernd Lüdemann vom BSV Ostbevern, Cornelia Pohlkamp vom SC Müssingen, Christine Herwing vom TV Friesen Telgte, Peter Licher vom BSV Ostbevern, Florian Glose vom SCDJK Everswinkel, Jens Hartmann vom SCDJK Everswinkel, Ingolf Ackermann vom SCDJK Everswinkel und Stefan Dieckmann vom SCDJK Everswinkel. Foto: Bernd Pohlkamp

Pressekontakt

Name
Hermann-Josef Mergen
Funktion
Leitung Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Bild
Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5150
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin
Name
Bernd Pohlkamp
Funktion
Marketing
Bild
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Telefon
0251 - 5005 5380
E-Mail
Schreiben Sie mir
Rückruf
Ich rufe Sie zurück
Termin
Vereinbaren Sie einen Termin