Telgter Teiler versorgt eintausend hilfsbedürftige Telgter

Telgte, den 13.12.2016

2.500 Euro aus Benefizkonzert hilft dem Telgter Teiler

Telgte. Das Benefizkonzert mit der Soul Family, das die Vereinigte Volksbank Münster und die Stadtwerke ETO gemeinsam mit Festwirt Leo Beckord von der Gaststätte Berdelhafen im Festzelt im Berdel im September ausrichteten, fand jetzt mit der Spendenübergabe seinen Abschluss: 2.500 Euro wurden aus Eintrittsgeldern erlöst und den Verantwortlichen des Telgter Teilers für deren ehrenamtliche Arbeit überreicht. Der Telgter Teiler ist ein Projekt im Sozialbüro der Katholischen und Evangelischen Kirchengemeinden und besteht seit nunmehr sechs Jahren. 60 Ehrenamtliche engagieren sich in dieser Projektgruppe.

Auf etwa eintausend bedürftige Telgter Bürger – darunter 340 Kinder und  400 Flüchtlinge  - schätzt Diethelm Baumkötter, Sprecher des TELGTER Teilers  - die Menschen, die berechtigt sind, in der Ausgabestelle an der von Siemensstraße 18 vornehmlich Lebensmittel, die nicht mehr im Regelverkauf abgesetzt werden können, zu erhalten.

„Es ist uns bewusst, dass der Telgter Teiler nicht die Not und die Armut der Menschen beseitigen und auch in keinem Fall staatliche Hilfen und Leistungen ersetzen kann. Wir möchten den betroffenen Menschen einen kleinen materiellen Freiraum für Dinge schaffen, die sie sich sonst gar nicht leisten können, “ so Diethelm Baumkötter bei der Spendenübergabe.

Das Warensortiment des Telgter Teilers umfasst Backwaren, Geflügelfleisch, Joghurt, Obst, Gemüse, Eier und Kartoffeln. Andere Produkte kommen fallweise hinzu. Diethelm Baumkötter macht auch deutlich, dass insbesondere das Angebot an Obst und Gemüse, Käse und Eier nicht durch Sachspenden des örtlichen Handels allein gedeckt werden können. Daher seien auch Geldspenden dringend erforderlich. Umso mehr hat sich das Leitungsteam über die 2.500-Euro-Spende aus dem Benefizkonzert gefreut.­­­

Diethelm Baumkötter macht auch deutlich, dass die Nothilfe unabhängig von religiöser Zugehörigkeit und Nationalität gewährt werde. Wer Leistungen des TELGTER TEILERS erhalten wolle, müsse in der Regel hierfür einen Antrag bei der Stadt Telgte, Sozialamt, stellen.
Für jeden erwachsenen Empfangsberechtigten ist ein Euro zur Deckung der Kosten bei Abholung der Lebensmittel zu zahlen.

Neue Mitstreiter sind im Telgter Teiler Team jederzeit willkommen. Diethelm Baumkötter: „ Wir suchen immer Helfer/Helferinnen für die Aufbereitung/Ausgabe der Waren sowie Fahrer/ Mitfahrer für den Transport der Lebensmittel.

Telgter Teiler, Vereinigte Volksbank Münster eG
Spendenüberreichung im Telgter Teiler: Das Projektteam freut sich und bedankt sich. Martin Karrengarn, Leo Beckord (Gaststätte Berdelhafen), Marietherese Kortenbrede, Diethelm Baumkötter, Claudia Heider (Stadtwerke ETO), Werner Tetzlaff, Ludger van Cleff (Stadtwerke ETO), Bernd Pohlkamp (Vereinigte Volksbank Münster) und Dieter Gottschalk.

Pressekontakt

Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG