Daniel Averesch neuer Leiter der Hauptstelle

Münster, den 30.01.2017

Daniel Averesch, Vereinigte Volksbank Münster eG
Schlüsselübergabe in der Filial-Hauptstelle der Vereinigte Volksbank Münster an der Neubrückenstraße, v.l.: Friedhelm Beuse, Daniel Averesch und Ulrich Rohlmann.

Münster. Daniel Averesch ist neuer Leiter der Filiale Hauptstelle der Vereinigte Volksbank Münster. Er wird damit Nachfolger von Oliver Hausmann, der die Filiale drei Jahre lang geführt hat und jetzt als Abteilungsleiter in den Bereich Private Banking wechselt.

Daniel Averesch ist ein Eigengewächs der Volksbank. Er startete 1996 seine Ausbildung zum Bankkaufmann, die er 1999 sehr erfolgreich abschloss. Nach ersten praktischen Erfahrungen zunächst im Servicebereich Filialen und als Kundenberater in der Filiale Nordstraße war Daniel Averesch von 2005 bis 2013 Leiter der Filiale Wolbecker Straße. Von 2013 bis Ende 2016 leitete er erfolgreich die Filiale in Nienberge.

Friedhelm Beuse, für die Filialen zuständiges Vorstandsmitglied der Bank, betonte bei der Schlüsselübergabe, dass Daniel Averesch immer zu den Besten gehört habe und aufgrund  seiner Kompetenz und Erfahrungen die erste Wahl für die Leitung der größten Filiale der Bank gewesen sei. „Die Kunden der Filiale können sich auf einen qualifizierten, erfahrenen und sympathischen Ansprechpartner freuen“, so Friedhelm Beuse, der dem neuen Filialleiter zusammen mit Bereichsleiter Ulrich Rohlmann Glück und viel Erfolg für seine Aufgabe wünscht.

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG