Tennisjugend Albachten mit optimiertem Trainingsangebot

Volksbank spendet Ballwand

Albachten. Jan Borkenhagen und Oliver Himmelmann sind die beiden Jugendtrainer des TC Albachten und können wöchentlich etwa vierzig Jugendliche zwischen fünf und 16 Jahren zu ihren Trainingstagen im Sportcenter Borkstraße begrüßen. So lange es der Winter erfordert, trainieren die Nachwuchsspieler aus Albachten dort.

Jugendwartin Astrid Krüger verweist mit Stolz auf das Engagement der Nachwuchsspieler und auf das abwechslungsreiche Training, Sabine Holtstiege, Filialleiterin der Vereinigten Volksbank Münster in Albachten, besuchte die Tennisjugend aus Albachten an der Borkstraße und brachte gleich eine Ballwand mit.

Mit dieser Trainingsmethode erhalten die Jugendlichen mehr Schwung und gewinnen so zusätzlich mehr Sicherheit. Über dieses zusätzliche Trainingsangebot erfährt die Jugendförderung weitere Qualität, freute sich die Jugendwartin Astrid Krüger, ermöglicht dieses neue Angebot doch jetzt ein intensiveres Einzeltraining.

Verstärkt wird die Trainingsarbeit durch ein dreitägiges Tenniscamp. Doch nicht der Tennissport allein macht den Verein aus: „Mit "Spiel - Spaß - Tennis" versuchen wir in unserer Kinder- und Jugendarbeit Akzente zu setzen, die so über den Sportbereich hinaus sich bewegen, um so ein stärkeres Gemeinschaftsgefühl und eine bessere Identifikation mit dem Verein zu erreichen,“ betont die Jugendwartin. 

Tennisjugend Albachten mit optimiertem Trainingsangebot, Vereinigte Volksbank Münster eG

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG