Auch Raiffeisen und der genossenschaftliche Finanzverbund sind dabei:

Treffpunkt der Agrar-Branche und regionale Fachmesse für landwirtschaftliche Produktion, Handel und Management

Telgte. Die viertägigen Agrar-Unternehmertage, die alle zwei Jahre im Messe und Congress Centrum der Halle Münsterland stattfinden und Treffpunkt für Besucher mit Interesse für die Agrar- und Ernährungswirtschaft sind, bieten auch viele Möglichkeiten zur Kommunikation, zum Erfahrungsaustausch und zu Debatten.

Die AGRAR Unternehmertage sind – über die regionalen Grenzen Westfalens hinaus – eine seit 20 Jahren alle zwei Jahre in Münster stattfindende erfolgreiche landwirtschaftliche Fachmesse. Für die Landwirte und Firmen aus der Region ist die Ausstellung inzwischen zum festen Bestandteil der Jahresplanung geworden. Am Stand des genossenschaftlichen Finanzverbundes trafen sich auch Vertreter des lokalen Marktes.

So diskutierte Vorstandsmitglied Friedhelm Beuse mit Vertretern der Landwirtschaft nicht nur über die derzeit günstigen Finanzierungsmöglichkeiten, sondern auch über die Zukunftsbranche Landwirtschaft, die trotz schwankender Erzeugerpreise, trotz neuer Düngeverordnung mit Blick auf Optimierung der betrieblichen Abläufe und auf die Produktionskosten zu achten haben.

Auch Raiffeisen und der genossenschaftliche Finanzverbund sind dabei, Vereinigte Volksbank Münster eG
v.r.: Wennemar Tyrell, Friedhelm Beuse, Reinhard Möllers, Martin Eggenhaus und Hubert Kemna

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG