Das Kindermusical: Die Reise nach Jerusalem

Am 26. März Theater in der Dreingau-Halle

Drensteinfurt. Alle Augen warten gespannt auf das neue Kindermusical mit Kantorin Miriam Kaduk. Nach jeder Veranstaltung gibt es bereits wieder Vorfreude auf das nächste Ereignis.

Seit Herbst letzten Jahres proben die Kinderchöre Mini- und Maxi-Chor für ihr neues Musical: „Die Reise nach Jerusalem“. Am Sonntag, 26. März, um 16 Uhr, erfolgt in der Dreingauhalle die Aufführung. Dazu sind nicht nur die Eltern der rund 90 Theater spielenden Kinder eingeladen: Großeltern, Drensteinfurter, alle, die einfach einmal wieder einen unterhaltsamen Theatertag in Drensteinfurt erleben möchten, sind willkommen.

Der Chor läuft mittlerweile schon seit mehr als zehn Jahren als AG nach dem regulären Schul-Unterricht und ist ein Kooperationsprojekt der Kardinal-von-Galen-Grundschule mit der Katholischen Kirchengemeinde St.Regina Drensteinfurt und wird gefördert von der Volksbank.

Das Musical handelt von der Reise des zwölfjährigen Jesus zum Passahfest nach Jerusalem, zusammen mit seinen Eltern und Geschwistern, Freunden und einer ganzen Reisegruppe aus Nazareth mit Eseln und Kamelen. Auf dem Marktplatz in Jerusalem ist es wie auf einem großen Volksfest. Es gibt es zahlreiche Händler, Tänzerinnen, Musiker, Wahrsager, sogar eine Imbissbude. Die Polizei hat alle Hände voll zu tun. Alles wird von Fotografen und Kameraleuten begleitet. Die Eltern bringen Jesus zum biblischen Unterricht in den Tempel zu den Schriftgelehrten. Auf dem Weg nach Hause geht Jesus verloren.

In sehr schwungvollen, begeisternden, aber auch nachdenklichen Liedern wird auf der Grundlage des biblischen Berichtes fantasievoll und anschaulich davon gesungen und erzählt, wie es damals gewesen sein könnte. Gertrud Schmalenbach und Hella Heizmann gelingt es, mit zeitgemäßen Texten und mitreißenden Melodien die biblische Geschichte in einer Weise lebendig werden zu lassen, die Kinder sehr anspricht, weil sie mit ihren Fragen und ihrer Perspektive ernst genommen werden. Unter der Gesamtleitung von Kantorin Miriam Kaduk werden die Kinder von einer Live-Band aus E-Gitarre, Keyboards, Bass und Schlagzeug begleitet.

Bis zum 26. März wird weiter fleißig geübt: Die Proben finden wöchentlich in der Schule statt. Außerdem gibt es ein paar Samstags-Proben, in denen die Schauspieler-Rollen einstudiert werden und zwei Tänze. Der Eintritt beträgt 3,-€ für Kinder, 5,-€ für Erwachsene und 10,-€ für Familien. Einlass ist ab 15.30 Uhr.

Kindermusical Grundschule Drensteinfurt, Vereinigte Volksbank Münster eG
Unser Foto: Sie freuen sich auf das Kindermusical am 26. März ab 16 Uhr in der Dreingauhalle: Schulleiter Norbert Bolz, Volksbank-Filialleiter Peter Saphörster und Kantorin Miriam Kaduk.

Pressekontakt

Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG