Volksbank Rinkerode: Neuer Filialleiter ist Bernhard Nieße

Rinkerode, den 07.07.2017

Volksbank Rinkerode: Neuer Filialleiter ist Bernhard Nieße

Bernhard Niesse - Rinkerode, Vereinigte Volksbank Münster eG
Filialleiterwechsel und Schlüsselübergabe in der Volksbank Rinkerode mit v.l. Stephanie Kubla, Ruth Wierbrügge, Filialleiter Bernhard Nieße, Bereichsleiter Andreas Koegler, Mechthild Rohlmann und Vorstand Friedhelm Beuse. Foto: Pohlkamp

Rinkerode. Bernhard Nieße, seit 1985 Filialleiter der Vereinigten Volksbank Münster in  Albersloh, übernimmt jetzt auch die Leitungsfunktion der Volksbank-Filiale Rinkerode. Nach dem Ausscheiden der langjährigen Filialleiterin Theres Moddick, die in den aktiven Ruhestand getreten ist, tritt Bernhard Nieße ihre Nachfolge an.

In Rinkerode wird  Bernhard Nieße von einem erfahrenen Service- und Beratungsteam unterstützt: Mechthild Rohlmann im Service sowie Ruth Wierbrügge und Stephanie Kubla in der Kundenberatung.

Die tägliche Arbeit mit den Mitgliedern und Kunden bereitet Bernhard Nieße viel Freude.
In den 42 Jahren seiner Berufstätigkeit bei der Vereinigten Volksbank Münster hat er es geschafft, ein Vertrauensverhältnis aufzubauen, das eine auf Dauer angelegte, von gegenseitigem Nutzen geprägte Geschäftsverbindung darstellt. Der persönliche Kontakt ist  Bernhard Nieße eine Herzensangelegenheit.

Seine Herzlichkeit, Offenheit und die Hilfsbereitschaft machen ihn zu einem sympathischen Menschen, der von seinen Kunden und den Kolleginnen und Kollegen sehr geschätzt wird.
Die Schlüsselübergabe erfolgt im Beisein des Vorstandes Friedhelm Beuse und des Bereichsleiters Andreas Koegler.

Pressekontakt

Hermann-Josef Mergen, Vereinigte Volksbank Münster eG
Bernd Pohlkamp, Vereinigte Volksbank Münster eG
Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG