Spende an das Vinzenzwerk in Handorf

Handorf, den 11.05.2018

1.000 Euro kommen Kindern und Jugendlichen zugute.

Münster. Die Vereinigte Volksbank Münster und die WL BANK unterstützen die Arbeit des Vinzenzwerks in Handorf. Das Kinder- und Jugendheim erhält eine Spende von 1.000 Euro.

Möglich wurde dies durch den jährlich vergebenen Partnerpreis der WL BANK, den diese an die Volksbank zur Unterstützung gemeinnütziger Projekte vergeben hat. Die Wahl fiel dabei auf das Vinzenzwerk. Hier werden rund 180 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die aus unterschiedlichen Gründen vorübergehend oder auf Dauer nicht mehr in ihren Familien leben können, betreut und auf ein selbstständiges und eigenverantwortliches Leben vorbereitet. Das große Leistungsangebot des Vinzenzwerks ermöglicht den Kindern und Jugendlichen in behüteter Umgebung einen abwechslungsreichen und spannenden Alltag. Viele besondere Anschaffungen und Aktivitäten, wie Spielplatzgeräte oder Aktionen in der Ferienfreizeit, sind nur durch Spenden möglich. Daher freut sich Heimleiterin Sr. Mechtild Knüwer über jede Unterstützung, die den Kindern zugutekommt. „Das Sturmtief Fredericke hat einige Wohngruppen betroffen. Die so sehr begehrten Trampoline wurden durch Fredericke mitgerissen und zerstört. Leider waren sie nicht versichert, sodass es einige traurige Gesichter gab. Erst durch diese Spende ist es uns kurzfristig möglich, den Kindern wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Jetzt können sie wieder Trampolin springen, sich austoben und sich so sportlich betätigen.“

Überreicht wurde die Spende vor Ort am Vinzenzwerk durch Mechtild Fischer, Regionaldirektorin der WL BANK und Manfred Huesmann, Bereichsleiter Baufinanzierung der Vereinigten Volksbank Münster. "Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende die sehr gute Arbeit des Vinzenzwerks unterstützen können und sind uns sicher, dass die Spende dort gut angelegt ist", so Huesmann.

Spende an das Vinzenzwerk in Handorf, Vereinigte Volksbank Münster eG
Die gute Zusammenarbeit der Vereinigten Volksbank Münster mit der WL BANK macht sich für das Vinzenzwerk Handorf bezahlt. Über die außerordentliche Spende freuen sich v.l. Manfred Huesmann, Sarah Biermann - Verwaltungsleiterin des Vinzenzwerk, Mechtild Fischer, Sr. Mechtild Knüwer - Heimleiterin und Frank Möllers - Erziehungsleiter. Bild: Vereinigte Volksbank Münster eG

Pressekontakt

Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG