Richard Putzer - Ruhestand nach 44 Volksbank Jahren

Ostbevern-Kattenvenne, den 06.06.2018

Richard Putzer - Vereinigte Volksbank Münster eG
Richard Putzer

Ostbevern/Kattenvenne. Nach 44-jähriger Tätigkeit als Privatkundenberater und Filialleiter bei der Vereinigten Volksbank Münster verabschiedete sich jetzt Richard Putzer im Rahmen eines feierlichen Zusammenkommens in der Volksbank Ostbevern von seinen langjährigen treuen Kunden und von seinen Kollegen. Ulrich Rohlmann, Bereichsleiter, und Vorstandssprecher Gerhard Bröcker, ließen in ihrer Laudatio den Werdegang des zukünftigen Ruheständlers Revue passieren.

Die berufliche Karriere des 61-Jährigen startete am 1. August 1974 mit der Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Telgte. 1989 wechselte er als Berater in der Kreditabteilung zur Volksbank Kattenvenne. An der guten Entwicklung des Kattenvenner Geldinstitutes hat Richard Putzer einen großen Anteil, denn der Service für den Kunden und die damit verbundene Beratung begeisterten ihn von Anfang an. Mit der Fusion der Volksbanken Telgte und Kattenvenne zur Vereinigte Volksbank im Jahr 2003 übernahm er dann folgerichtig die Filialleitung in Kattenvenne. Seit der Umwandlung der Filiale zu einem Selbstbedienungsstandort im Sommer 2017 betreute er seine Kunden mit Herzblut und großem Engagement in der Filiale Ostbevern.

„Wenn man von einem Menschen sagt, er sei bekannt wie ein bunter Hund, so trifft das auf den Kattenvennener Berater Richard Putzer zu. Karrieren wie seine sind heute selten und man kann mit Recht sagen, dass mit ihm ein Urgestein unserer Bank und ein bei seinen Kunden beliebter und geschätzter Berater die Volksbank verlässt. Nach nun 44 Jahren Bankgeschichte wünschen wir ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt“, so Ulrich Rohlmann, der für den Filialbereich zuständige Bereichsleiter.

In seinem (Un-)Ruhestand wird es dem Familienvater nicht langweilig werden. Neben mehr Zeit für die Familie freut sich Richard Putzer vor allem darauf, seinem großen Hobby, der Musik, mehr Zeit widmen zu können.

Pressekontakt

Jens Vahlbruch, Vereinigte Volksbank Münster eG