Volksbank Sendenhorst: Ingrid Triebus nimmt Abschied

Sendenhorst, den 12.10.2018

Ingried Triebus - Vereinigte Volksbank Münster eG
Ingried Triebus

Sendenhorst. Jahrzehntelang ist Ingrid Triebus bei der Vereinigten Volksbank Münster tätig gewesen. In dieser Woche verabschiedete sie sich von ihren langjährigen Mitgliedern, Kunden und von ihren Kollegen in der Volksbank-Filiale Sendenhorst.

Nach dem beruflichen Einstieg als Auszubildende bei der Spar- und Darlehnskasse Sendenhorst am 1. August 1973 lernte sie alle Sparten - insbesondere in den Bereichen Service und Kundenberatung - in der Volksbank-Filiale kennen. Der Filiale in Sendenhorst blieb sie auch nach einer kurzen Pause der Erziehungszeit immer treu. „Jede Fusion war ein neuer Abschnitt, jede technische Veränderung eine neue Herausforderung, aber es hat mir immer Spaß gemacht“, so Triebus auf ihrer Verabschiedung.

Ingrid Triebus geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Sie freut sich auf ihren neuen Lebensabschnitt, aber ebenso wird sie auch die angenehme Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen sehr vermissen.

Pressekontakt

Bernhard Pällmann, Vereinigte Volksbank Münster eG