Renate Wormuth verabschiedet sich nach 46 Berufsjahren in den Ruhestand

Münster, den 04.12.2018

Münster. Auf ein 46-jähriges Berufsleben bei der Vereinigten Volksbank Münster blickt die Münsteranerin Renate Wormuth zurück. An ihrer Arbeitsstätte in der Hauptstelle der Volksbank wurde sie vom Vorstand und vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen herzlich verabschiedet.

Als echtes Münsterkind hat es Renate Wormuth besonders genossen, die letzten dreißig Jahre in der Hauptstelle in Münster tätig zu sein. Sie nimmt Abschied von einer Tätigkeit, die sie gerne ausgeübt hat. Das betont Wormuth bei ihrer Abschiedsfeier. Die Kolleginnen und Kollegen aus dem Baufinanzierungs-Team, das sie die letzten elf Jahre begleitete, beschreiben sie als lebensfrohe, motivierte und immer zuverlässige Kollegin. Da fällt der Abschied besonders schwer.

Renate Wormuth schaut stets positiv in die Zukunft. Sie freut sich auf ihren neuen Lebensabschnitt und auf die zusätzliche Zeit mit der Familie, aber ebenso wird sie auch die angenehme Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen sehr vermissen.

Pressekontakt

Bernhard Pällmann, Vereinigte Volksbank Münster eG