Werte-Stiftung-Münsterland spendet 2.000 € an die Tafel Drensteinfurt

Drensteinfurt, 11.09.2019

Die Werte-Stiftung-Münsterland der Vereinigten Volksbank Münster unterstützt die Tafel Drensteinfurt und überreichte einen Spendenscheck in Höhe von 2.000€

Werte-Stiftung-Münsterland, Vereinigte Volksbank Münster eG
v.l. Andreas Herb-Forsthövel (Vorstand Werte-Stiftung-Münsterland), Mechthild Rutzmann (Kuratorium Werte-Stiftung Münsterland), Rudi Naerger (2. Vorsitzender Tafel Drensteinfurt), Petra Holler-Kracht (Tafel Drensteinfurt), Martin Hammer (Vorstand Werte-Stiftung-Münsterland), und Bernd Schulze Kappelhoff (Vorstand Werte-Stiftung-Münsterland) bei der Scheckübergabe

Drensteinfurt – Die Tafel in Drensteinfurt, wurde Ende 2017 auf Initiative von Rudi Naerger ins Leben gerufen und ist seitdem in der Drensteinfurter Innenstadt tätig.  Die Mitarbeiter der Tafel sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich benachteiligte Menschen.

„Auch in kleineren Städten wie Drensteinfurt brauchen viele Menschen unsere Hilfe. Wir sind froh, dass Unterstützer wie die Werte-Stiftung-Münsterland uns helfen, dies möglich zu machen“ berichtet Stefan Gengenbacher, der erste Vorsitzende der Tafel.

„Es ist immer schön zu sehen, was unsere Spenden bewirken. Wir bewundern vor allem die Leute, die hier gemeinnützig arbeiten und so viel Einsatz zeigen. Da helfen wir natürlich auch gerne.“ erklärt Bernd Schulze Kappelhoff, Vorstandsmitglied der Werte-Stiftung-Münsterland bei der Scheckübergabe.

Pressekontakt

Sabrina Bieschke - Vereinigte Volksbank Münster eG