Vereinigte Volksbank Münster unterstützt den Mittelstand

Münster, den 23.03.2020

„Auch in dieser beispiellosen Krisensituation stehen wir als verlässlicher Partner an der Seite unserer Firmenkunden“, betont Thomas Jakoby Firmenkunden-Vorstand.

Münster. Gerade in Zeiten wie diesen ist die Vereinigte Volksbank Münster für den Mittelstand unserer Region ein verlässlicher Partner.

„In den letzten Tagen war verständlicherweise eine deutlich gestiegene Nachfrage unserer Firmenkunden zu verzeichnen. Der Beratungs- und Informationsbedarf unserer Kunden ist enorm,“ so der für das Firmenkundengeschäft zuständige Vorstand, Thomas Jakoby.

Die deutsche Politik und die KfW haben gemeinsam mit den Finanzinstituten in der letzten Woche daran gearbeitet, die Kreditversorgung der Wirtschaft sicherzustellen – von kleinen und mittleren Unternehmen, bis hin zu großen Unternehmen. Ebenfalls haben sich alle Beteiligten dafür eingesetzt, dass auch sogenannte Solo-Selbstständige von den Hilfen profitieren müssen. Ab heute bieten die Hausbanken in Deutschland ihren Firmenkunden das staatliche Sonderprogramm 2020 der KfW an. Ziel ist es, die Finanzierung von Unternehmen, die durch die Coronakrise vorübergehend in Schwierigkeiten geraten sind, schnell zu unterstützen. Dies erfolgt durch die erhebliche Ausweitung bestimmter eingespielter KfW-Programme. Investitionen und vor allem Betriebsmittel können nun durch die Hausbank in einem zügigen Verfahren finanziert werden und die Zinssätze konnte die KfW zum Start der Programme deutlich absenken.

"Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Volksbank werden alle Anstrengungen unternehmen, die zu erwartende Flut von Kreditanträgen zu bewältigen, damit die Hilfe möglichst schnell ankommt. Seien Sie versichert, wir tun alles, um Teil der Lösung zu sein. Dabei sind wir uns darüber im Klaren, dass die operative Last bei der Abwicklung der Sonderprogramme auf Seiten der KfW wie der Kreditinstitute immens sein wird. Wir appellieren zudem an die Politik, schnellstmöglich Zuschüsse an Solo-Selbstständige, Freiberufler sowie kleine und mittlere Unternehmen auszuzahlen." so Jakoby.

„Wir stellen uns unserer regionalen Verantwortung und stimmen unbürokratisch, bei allen vertretbaren Fällen, Liquiditätshilfen und Tilgungsaussetzungen zu. Wir halten täglich Kontakt zu den Förderinstituten, um für Kunden immer aktuell informiert zu sein“, erklärt Thomas Jakoby.

Die Kundenberaterinnen und Kundenberater Volksbank sind per Telefon oder über E-Mail immer erreichbar, zusätzlich finden sich auf der Homepage der Volksbank aktualisierte und übersichtlich aufbereitete Informationen für die Firmenkunden.

Pressekontakt

Sabrina Bieschke - Vereinigte Volksbank Münster eG